Letztes Feedback

Meta





 

Nummer 8

mh. iwas habe ich grundlegend falsch gemacht würd ich mal sagen. iwie kennt jeder jeden und ist befreundet und macht zeugs, etc, nur ich hab das verpennt.. mh.. und wenn dann wird gelästert oder ich werd ignoriert, also prinzipiell macht mirs nichts wenn ich nur mit meinen engsten freunden was mache usw, aber aufm gang gegrüsst werden, oder mal angeschrieben werden wenn 30 leute on sind, wäre auch nicht schlecht.. das sind so dinge, bei denen ich gerne zurückspulen und es besser machen würde, und es ärgert mich enormst das das erstens nicht geht, und ich zweitens nicht so ein mensch bin. " und heute bin ich die die ich nie sein wollte " - in mancher hinsicht schon.. ich wollte keine dumme hässliche zicke werden, die keiner außer ihren freunden leiden kann, dies nicht schafft sich geschmackvoll anzuziehen, bei schmink experimenten versagt, und trozdem immer weiter macht usw usw... das einzigste was stimmt, ist eig der perfekte freund, den ich habe.. und ich bin verdammt froh das ich ihn nach meiner samstag aktion immer noch habe..aber wieder zu dem anderen thema, das habe ich mir wohl gehörig versaut.. da wäre so ein neuanfang schön.. aber nunja, nur noch drei jahre und dann ists soweit wobei mir grad aufällt das "simple plan, perfekt" genial zu meiner situation passt.. :D zum einen im bezug auf meine eltern, wo es genau so zu schein seit wie in dem lied, und dann auch im bezug auf einige meiner freunde, zum beispiel meine beste freundin, die ich grade zu verlieren glaube.. denn sie entwickelt sich immer weiter, ( was ja auch total toll ist und ich gönne es ihr), nur eben ohne mich, da ich mich nicht so richtig weiterentwickle, mich nicht anpassen kann, schlecht auf neues zu gehe, den kontakt mir weniger bekannten leuten meide, und erst wenn ich schon als unsympatische, arogante zicke abgestempelt bin merke das diese doch nicht so übel sind..und dann ist da meistens ne unangenehme spannung, weil meine beste freundin dann meistens schon gut mit ihene befreundet ist, dinge undternimmt, telefoniert usw, und das eben ohne mich.. ach man, warum kann man nicht einfach noch mal von vorne anfangen und alles was mam falsch gemacht hat einfach besser machen  ? oh man.. manchmal würd ich am liebsten alles hinschmeißen.. wäre da nicht dieser eine tolle mensch aber den belaste ich eh zuviel mit meinem mist, und meinen problemen, und ich sollte ihn etwas mehr loslassen, freiraum etc geben, sonst erdrücke ich ihn und stehe bald ganz alleine da.. und ich glaube dann wärs tatsächlich relativ bald aus mit mir, weil das würde ich nicht vertragen... das problem ist nur, einerseits wäre ich gerne so wie die ganzen mega beliebten und bekannten menschen, andererseits komme ich mit dieer oberflächlichkeit überhaupt nicht klar.. herrje.. ich bin mega verwirrt und etwas verzeifelt... und ich glaube ich beende diesen mega verwirrenden und garantiert mit vielen rechtschreib und grammatik fehlern ausgestatteten text hier, weil ich im moment eh nicht weiterkomme..

gute nacht

16.8.10 00:38

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen